Gesundheit, Natürlich Leben, Natürliche Ernährung
Kommentare 6

Darum sollten wir mehr Wasser trinken

Egal ob Sommer oder nicht: Jeder Mensch sollte mindestens 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen. Am besten sind hier Wasser oder ungesüßter Tee. Doch Wasser kann noch viel mehr sein, als nur ein Durstlöscher. Was genau, will ich euch jetzt verraten!

Warum ist Wasser trinken so wichtig?

Wer nicht genug Wasser trinkt, schadet auf lange Sicht nicht nur seiner Gesundheit, sondern auch seiner Haut. Denn unser Körper braucht die lebensnotwendige Flüssigkeit, um Nährstoffe zu transportieren. Führt man dem Körper zu wenig oder womöglich gar keine Flüssigkeit zu, kann es zu einer Dehydration kommen und das sorgt für Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Verdauungsproblemen oder Hautunreinheiten. Darüber hinaus sind Menschen, die zu wenig Wasser trinken anfälliger für Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und andere Krankheiten.

darum-sollten-wir-mehr-wasser-trinken-2

Außerdem…

1. …besitzt Wasser keine Kalorien!

Egal ob Fruchtsäfte, Limonaden, Alkohol, Milch oder Smoothies – Nahezu jedes Getränk enthält Kalorien. Mit einer Ausnahme: Wasser und ungesüßten Tees. Deshalb sollte man statt einem gesunden Smoothie in sein Diätplan lieber etwas mehr Wasser einbauen. Denn es besitzt nicht nur keine Kalorien, es hilft auch dabei welche zu verbrennen. Fitnessexperten raten ja nicht umsonst, vor jeder Mahlzeit und dem zu Bett gehen einen halben Liter Wasser zu trinken.

2. …ist Wasser gut für die Haut!

Wenn wir viel Wasser trinken, macht sich das auch äußerlich bemerkbar: Denn Wasser sagt Hautunreinheiten, Cellulite und Co. den Kampf an! Natürlich kann Wasser nicht alles wegzaubern, aber es hilft dabei Problemzonen in den Griff zu bekommen und einen schöneren Teint zu zaubern.

3. …verbannt es Giftstoffe aus dem Körper!

Wasser hilft nicht nur Nährstoffe durch unseren Körper zu transportieren, sondern auch dabei Gift- und Abfallstoffe zu verbannen. Wie man erkennen kann, ob man mit genug Wasser versorgt ist, ist ganz einfach: Je heller der Urin, desto besser ist dann auch der Stoffwechsel.

Noch ein kleiner Tipp: Wer seiner täglichen Wasserration noch etwas Aloe Vera Gel oder Saft hinzufügt, der hilft zusätzlich bei der Verbannung der Schadstoffe aus dem Körper.

darum-sollten-wir-mehr-wasser-trinken-3

4. …kann man viel aus Wasser machen!

Natürlich kann man Wasser nicht nur trinken, sondern auch damit kochen, backen und vieles mehr. Aber da es heute ums Wasser trinken geht, bleiben wir doch auf diesem Gebiet. Wem 2 Liter Wasser pur am Tag zu fad sind, der kann es natürlich auch gerne etwas aufpeppen. Im Sommer sind vor allem frische Früchte wie Beeren oder Zitronen- und Orangenscheiben sehr beliebt. Dazu ein paar Minz- oder Melissenzweige und fertig ist das aromatische Wasser. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Eine weitere geschmackliche Alternative wären da auch fruchtige Getränkezusätze, die wenig Zucker enthalten.

joost-ananas-kokosnuss-ingwer

Joost™ Ananas Kokosnuss Ingwer

joost-blaubeere-acai-zitrone

Joost™ Blaubeere Acai Zitrone

Oder man macht sich ein paar Früchtetee-Eiswürfel, die man dem Wasser dann zugibt. Ganz einfach Tee kochen, abkühlen lassen und dann in einen Eiswürfelbehälter geben und ab damit in den Gefrierschrank. Auf Zucker sollte man dabei allerdings verzichten.

Nun Hand aufs Herz:
Trinkt ihr genug Wasser am Tag?
Wie trinkt ihr es am liebsten?

Die enthaltenen Links sind Partner-Links.

6 Kommentare

  1. Tamara Zimmermann sagt

    Ich vergesse das Trinken oft, vor allem auf Arbeit.
    Aber so wie auf dem Bild mit Beeren macht das Wasser trinken Spass
    Im Sommer mach ich paar Spritzer Zitrone ins Wasser.

    • Seit ich den natürlichen Vitamintrunk JOOST kenne schmeckt das Wasser noch mal so gut.
      Klein und handlich und den ganzen Tag mit Vitaminen zusätzlich versorgt. Und da Stevia verwendet wurde, hat es fast keine Kalorien.

  2. Sofie sagt

    Danke für euren praktischen Beitrag.

    Ich bin schon seit Längerem ein ruhiger Mitleser. Und
    heute musste mich mal ein kurzen Kommentar schreiben und „Danke“ sagen.

    Macht genauso weiter, freue mich schon auf den nächsten Beitrag

  3. Mir ist Wasser direkt aus dem Hahn am allerliebsten. Ohne Kohlensäure, schön frisch, alles andere ist für mich Spielerei und nicht unbedingt notwendig. Ok, ab und an mal einen Schluck Saft mit rein muss sein oder Wasser einfach mal als Tee ;-)

    LG Michaela

    • Ja stimmt, aber es gibt leider immer noch Menschen, die zu wenig oder einfach zu viel gesüßte Getränke trinken. Tee ist natürlich auch sehr gut, egal ob warm oder kalt. :-)

      Beste Grüße,
      Dorothee :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.